Was machen wir?

Wir geben Deiner IT mehr Nutzen!

Dazu analysieren wir Arbeitsabläufe und ermöglichen diese automatisiert ablaufen zu lassen, wenn es Sinn macht. Unser Service beschränkt sich nicht nur auf die Digitalisierung. Er umfasst jede Dienstleistung in dem Zusammenhang. Von „der PC braucht ein Update“ bis zur „Urlaubsvertretung des Buchhalters“.

Klingt abstrakt? Ein kleines Beispiel:

In einem Unternehmen kommen Rechnungen und Lieferscheine mal als Papier, mal als PDF in einer E-Mail und mal rein elektronisch an oder werden vom Unternemen versendet. Alle Daten im Zusammenhang eines Geschäfts müssen nach GoBD nachvollziehbar, dokumentenecht archiviert und zweifelsfrei reproduzierbar sein. Von der Entstehung bis zur Primanota. Das ist zu 100% digital realisierbar und, abgesehen von der gesetzlichen Notwendigkeit, eine unglaublich hohe Kostenreduktion.

In größeren Betrieben gängige Praxis. Die Lösung gibt es quasi „von der Stange“. Die Kunst ist, das in einer dezentralen, nicht homogenen und potentiell unsicheren Umgebung zu realisieren. Ohne große Investition, sichere und nachvollziehbare Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, dessen Bürokräften, externen Buchhaltern, externem Steuerberatern und dem EDV Dienstleister zu realisieren.

Wie machen wir das?

Wir sind da und beobachten die Arbeitsabläufe in Deinem Unternehmen. Wort wörtlich. Mit Dir und allen relevanten Beteiligten konstruieren wir dann gemeinsam eine Lösung. Du bist aktiv eingebunden. Einerseits soll die Lösung individuell auf Dein Unternehmen passen, anderseits wird die Lösung mit universeller Einsetzbarkeit bezahlbar.

Gegen die Betriebsblindheit

Wenn man viele Betriebe sieht, bekommt man auch „Entertainment“-Arbeitsabläufe zu sehen:

Stell Dir eine Werkstatt vor, die Arbeitsberichte in einem Tabellenkalkulationsprogramm erfasst. Diese Arbeitsberichte werden ausgedruckt und zum Buchhaltungsservice gefaxt. Dort werden die Angaben auf dem Fax in einem Programm erfasst – also, abgetippt. Anschließend versenden Werkstatt und Buchhaltungsservice alle gedruckten Unterlagen zu einem Steuerberater der wiederum alle relevanten Daten abtippt und alles in einem Ordner sortiert ablegt. So lustig das klingt – das ist nicht selten bittere Realität. Dieser Betriebsblindheit – wenn etwas ganz falsch läuft und man sieht es nicht – werden Unternehmen oft erst durch Hinweis externer Betrachter bewusst

Solche Szenarien digitalisieren wir sehr schnell und haben hier eine sehr hohe Systemdiversiät erreicht.

In der Kategorie Service kannst Du mehr Beispiele für Lösungen finden.