Schlagwort-Archive: PC Service

1. Gespräch mit Interessenten

Gespräche mit der GfUD, Mitbewerbern und Interessenten. Zwanglos ohne jede Verpflichtung loten wir mögliche Zusammenarbeit und Synergien aus. Eine Anmeldung ist nicht nötig – einfach auf einen Kaffee vorbei schauen.

Ort: Herkenfelder Weg 31, 51468 Bergisch Gladbach-Paffrathimmerfuersieda
Zeit: Montag, 7.4.2014, 10-12 UHR

 

Ihre EDV – drei Lösungen

Erstmals 2014 wagen wir ein Experiment: Kostenloser PC Service für Privatpersonen und Kleinunternehmen. Was steckt dahinter, wie funktioniert das und weshalb machen wir das überhaupt? In erster Linie verstehen wir es als Aufklärungsarbeit beim Kleinunternehmer. Es geht um die Verbreitung des Wissens, was heute in der modernen EDV möglich ist und was wir in der alltäglichen Nutzung eines Computers als „Normal“ erachten.

Drei Wege zur perfekten EDV.

1st-Level: Anleitung und Hilfe zur Selbsthilfe. Defekte Computer, Probleme oder Fragen bezüglich Software wie zB. EMailprogramme, Office aber auch allgemeine Fragen zu Warenwirtschaftssystemen, Datensicherungen usw. – kurz: Alles, wozu der Unternehmer selbst oder die Mitglieder des CCGL nach oder mit Anleitung oder Erklärung eines Profis der GfUD in der Lage ist zu lösen. Es wird lediglich Wissen und Know-How vermittelt und erweitert so die Effektivität und den Nutzen ihrer EDV. Für den CCGL hat diese Art von „Partnerschaft“ ganz klar den Vorteil, keine eigenen Clubräume unterhalten zu müssen und immer wieder neue spannende Aufgabenstellungen zu erleben.

2nd-Level: Der klassische PC Service. Sie haben ein Problem, eine Aufgabenstellung oder wollen eine Neuanschaffung tätigen und suchen einen Techniker oder Dienstleister der für Sie einmalig gegen Rechnung tätig wird. Kein Problem! Sie schildern uns das Problem – wir schicken ihnen den Spezialisten, der genau für ihr Anliegen über das passende Know-How und die Erfahrung verfügt und garantieren für einwandfreie Leistung.

3rd-Level: Der Administrationsvertrag mit der GfUD. Ihre EDV nehmen wir persönlich! Und das nur von den erfahrensten und besten Technikern, Systembetreuern, Softwarespezialisten und kaufmännischen Mitarbeitern, über die wir verfügen. Jedes Problem, egal ob Updates, eine defekte Maus, das umprogrammieren eines Telefons oder den Aufbau ganzer IT und TK Netzwerken: Wir sind für Sie da , haben alles unter Kontrolle und reagieren an 24 Stunden, 7 Tage die Woche auf jedes Problem – oft bevor Sie es bemerken. Absoluter Service!

Einzelkämpfer haben es nicht leicht

Update 2016 – Freelancer – eine aussterbende Art.

Chance oder schwerer Eingriff in das Unternehmertum?

Der Staat schränkt die unternehmerische Freiheit immer weiter ein. Fakt ist, das ab 2016 99% der IT-Freelancer scheinselbständig sind. Mit enormen finanziellen Risiken für Auftragnehmer und Geber – letzter „schuldet“ die Abgaben für die „Sozial“versicherung für den Fall das man erwischt wird.

Das hat weitreichende Folgen denn Firmen werden über kurz oder lang keine Einzelunternehmer beauftragen. Der Verband der IT-Freelancer hat eine Umfrage unter den Mitgliedern durchgeführt mit dem Ergebnis, dass 20% (!!!) der Mitglieder eine Auswanderung in Betracht ziehen und nur 10% den Zusammenschluss in Gesellschaften (wie die GfUD) suchen.

Anlass, aktiv zu werden. Wir haben das Konzept, wie Sie ihre unternehmerische Freiheit bewahren und von den Vorteilen einer starken Gemeinschaft provitieren können. Reden wir darüber!


 

Wollen Sie sich in der EDV Branche selbständig machen und suchen nach einer wirklichen Chance? Franchiseunternehmen, die Ihnen ihr Startkapital abnehmen und stets volle Auftragsbücher versprechen, gibt es viele. Problem ist aber, dass nur Kompetenz, Glaubwürdigkeit, Ehrlichkeit und Beständigkeit zum Erfolg führt. Das ist nicht käuflich und nicht leicht herstellbar.

Auch ist es kaum möglich, als Einzelkämpfer alle Fachgebiete der EDV abzudecken; Spezialisierung ist aber ein „muß“ denn mit Amateur-PC-Service, der sich mit trivialen Problemen an Privat-PC’s und derer von Kleinstunternehmen beschäftigt, können Sie nicht leben. Auch ist diese Arbeit nicht nachhaltig. Das heißt, ist das Problem erledigt, Sie sind im Urlaub oder werden einmal krank, werden Ihre Einnahmen gleich Null sein.

Diese Problematik kennen auch die, die bereits in dieser Branche selbständig tätig sind. Sie können ganz einfach nicht alles beherrschen. Wer gut in der PC-Technik ist, muss sich nicht mit Mid-Frame-Servern auskennen. Wer sich nur mit Microsoft Windows beschäftigt, wird sich schwer mit der Administration von Linux Servern tuen. Wer professionell Websites erstellen kann wird vielleicht an Faktura-Software, Telefonservern oder CRM-Systemen scheitern.

Dem zu entgehen, gibt es mehrere Möglichkeiten: Sie haben Angestellte die bestimmte Fachgebiete abdecken, Sie lassen sich selbst anstellen oder Sie werden Teil, mitbestimmendes Mitglied, einer Leistungsgemeinschaft.

Unsere Leistungsgemeinschaft, die GfUD – Gemeinschaft für Unternehmensdienstleistungen, arbeitet genau an diesem Problem. Seit 2008 in der „Findungsphase“, suchen wir Spezialisten, die gemeinschaftlich und nachhaltig Geld verdienen wollen.

Die fertigen Konzepte und Gesellschafterverträge, die zum Zeitpunkt nach unserer Findungsphase zum tragen kommen, liegen bereit. Einige konkrete Vorteile sollen hier genannt werden:

  • Kunden- und Gebietsschutz. Sie verlieren in der GfUD keinen Kunden den Sie bisher gehabt haben.

  • Einbindung in Projekte der GfUD. Als Einzelkämpfer bleiben Ihnen die Türen in mittelständigen Unternehmen verschlossen. Wir agieren mit Ihnen gemeinsam am Markt als ein großes Unternehmen.

  • Wissenstransfer zu Ihrem und unserem Vorteil.

  • Ausfallsicherheit im Urlaubs- und Krankheitsfall.

Neugierig? Kommen wir in’s Gespräch und lernen uns kennen. Terminvereinbarung unter 02202 989 12 17